Die Erst-Anamnese einer homöopathischen Konstitutions-Behandlung dauert in der Regel  2-2 1/2 Std. Dabei werden die aktuellen Symptome wie auch Eigenheiten, die den Menschen individuell prägen aufgenommen. Ausserdem ist der erbliche Hintergrund wie auch evtl. medizinische Daten wichtig.

All diese Informationen werde ich bearbeiten, was zu der individuellen Mittelwahl führt.

Bei Akut-Konsultationen beträgt die Konsultationszeit meistens 15 - 30 Minuten. Oft ist eine Konstitutions-Behandlung von Vorteil.

Folge-Konsultationen werden individuel behandelt.

Wichtige Informationen für die Erstanamnese:
Bei der Erstanamnese werden neben den aktuellen Beschwerden auch die Krankheitsvorgeschichte, Krankheiten in der Familie die Psyche sowie die persönlichen Eigenheiten erfasst. 

 

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:
- ausführliche Zeitchronologie Ihrer Erkrankungen von Geburt bis Heute
- wichtigsten Krankheiten der Familienangehörigen (Erbkrankheiten)
- Impfausweis
- ärztliche Unterlagen