Herzlich willkommen!

Die Arbeit mit Menschen fasziniert mich seit Beginn meiner Tätigkeit als Therapeutin und immer wieder aufs Neue. Es ist mir ein Anliegen, Sie als Klientin oder Klienten unter Einbezug Ihrer momentanen Lebenssituation kompetent und respektvoll zu behandeln.

 

Covid-19

Sie wünschen eine präventive oder integrative Behandlung im Zusammenhang mit Covid-19? Nehmen Sie telefonisch mit mir Kontakt auf. 

Während einer Covid-19-Erkrankung können zum Beispiel physiotherapeutische Atemübungen helfen, um die Atemnot zu lindern und die Lunge gut zu belüften. Diese Übungen können Sie auch in Isolation selber machen. 

In der Regenerationsphase kann eine Rezeptur aus Chinesischen Arzneimitteln Unterstützung bieten. 

Wenden Sie sich jederzeit an mich, wenn Sie Fragen oder Unsicherheiten haben. 

Ich wünsche Ihnen weiterhin innere Ruhe, die nötige Distanz und Gelassenheit und eine grosse Portion Zuversicht! 

 

Mein Angebot

In einer Behandlung bei mir profitieren Sie als Klientin oder Klient von meinem Fachwissen aus der klassischen Physiotherapie wie auch vom komplementär-medizinischen Ansatz der Chinesischen Medizin.

Meine Ausbildungen

  • dipl. Akupunkteurin und Herbalistin TCM-FVS
  • dipl. Qi Gong Therapeutin

2009 bis 2013 Ausbildung in Chinesischer Medizin am Taochi - Fachschule für Chinesische Medizin, Zürich.

  • dipl. Physiotherapeutin FH

2003 bis 2007 Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Fachhochschule Gesundheit, Bern.

Privat

Ich bin verheiratet und Mutter von drei Jungs. Sowohl in der Stadt, wie in der Natur und auf dem Land fühle ich mich wohl. Rückzugsmöglichkeiten und Ruhe geben wir gleichermassen Energie wie das Pflegen von sozialen Kontakten.