Unter Hypnose versteht man eine Tiefenentspannung, bei welcher der Körper in einen schlafähnlichen Zustand versinkt, während der Geist hellwach bleibt. Das Unterbewusstsein wird in diesem tiefen Entspannungszustand angesprochen.

Die Hypnose dient der Ich- und Willensstärkung. Sie hilft bei der Lösung und Überwindung von Problemen und Konflikten, wie Abhängigkeits- und Suchtproblemen, aber auch bei Partnerschaftskonflikten oder Angstzuständen. Der Klient hat zu jedem Zeitpunkt die Kontrolle über sich selbst.