Chinesischen Medizin

In der Chinesischen Medizin geht es darum den Menschen als Ganzes zu erfassen. Einzelne Symptome und Zeichen ergeben für den Therapeuten ein Muster, welches behandelt werden soll. Das Erstgespräch ist deshalb entsprechend ausführlich. Die anschliessende Zungen- und Puls-Diagnose helfen der Therapeutin das Bild zu vervollständigen.

Gerne lege ich Ihnen die möglichen Therapiewege dar und wir entscheiden gemeinsam über das weitere Vorgehen.

Eine Akupunkturbehandlung dauert 60 Minuten. Bei Chinesischer Arzneimitteltherapie oder Qi Gong kann die Sitzungsdauer varieren.

Physiotherapie

In einem Erstgespräch werden die Gründe für die geplante Therapie erörtert. Nach der anschliessenden Untersuchung erarbeite ich gemeinsam mit Ihnen eine Behandlungsstrategie.

Je nach Beschwerden findet die Physiotherapie zweimal wöchentlich bis einmal im Monat statt. Je länger die Therapie andauert, desto grösser werden in der Regel die zeitlichen Abstände zwischen den einzelnen Sitzungen.

Eine einzelne Sitzung dauert bis zu 30 Minuten.